Zurück zur Startseite
Bild vergrößert ansehen

Weißfeld


Ein kleiner Ort in der Nähe des Malbergs. Der Name Weißfeld leitet sich ab von „weites Feld“. 1817 hatte dieser Ort 16 Einwohner. Im Jahre 1843 waren es bereits 22 und 4 Häuser.
Heute leben dort jedoch nur noch 15 Einwohner (Stand: 30.06.2010).


Weißfeld (abgeleitet von weites Feld)
- der 15 Einwohner zählende Ort liegt auf rd. 290 m NN
- 1660   Ersterwähnung als Flurbezeichnung
- 1843   22 Einwohner in 4 Häusern