Zurück zur Startseite
Bild vergrößert ansehen

Muscheid


In früher mittelalterlichen Zeit gehörte der Muscheider Hof den Isenburgern auf der Burg Arenfels. Im Jahre 1459 ist dieser Hof dem Junker Jakob von Isenburg abgabepflichtig.
Ab ca. 1900 diente dieser Hof als Versorgungsunternehmen für die nahe gelegene Lungenheilstätte, der heutigen Westerwaldklinik.
Heute leben in Muscheid 10 Personen (Stand: 30.06.2010).


Muscheider Hof
- der neben Sohl liegende Ort zählt 10 Einwohner
   auf 240 m NN
- 1271   Ersterwähnung als Meischeit
- 1843   7 Einwohner